Beratung & Termine

Bitte wenden Sie sich mit Fragen und Terminwünschen an unser freundliches Praxis-Team.

0 2631 83 77 0

Online Terminvergabe

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin online.

Zur Terminvergabe

Öffnungszeiten

  • Mo. - Fr. 8:00 - 12:30 Uhr
  • Mo.,Di.,Do.,Fr. 14:30 - 17:30 Uhr
  • Mi. 8:00 - 12:30 Uhr
  • und nach Vereinbarung
WELCHE INFORMATIONEN BENÖTIGEN WIR VOR DER DURCHFÜHRUNG EINER COMPUTERTOMOGRAPHIE (CT)?

Falls bei Ihnen eine Untersuchung des Kopfes, der Brust- oder Bauchorgane oder auch der Gefäße vorgesehen ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Kontrastmittel über eine Vene appliziert bekommen. Vor der Durchführung benötigen wir Informationen über Schilddrüsenvorerkrankungen, Nierenfunktionsstörungen, bekannte Allergien und eine evtl. Zuckerkrankheit mit möglicher Metformineinnahme, um hieraus resultierende KM-Zwischenfälle zu vermeiden.

MUSS ICH VOR DER UNTERSUCHUNG NÜCHTERN SEIN?

Bei bestimmten Untersuchungen, z.B. CT mit Kontrastmittel, ist es erforderlich, 2 Stunden vor der Untersuchung nüchtern zu sein. Man wird Sie darüber bei der Terminvergabe unterrichten.

KANN ICH VOR DER UNTERSUCHUNG EIN BERUHIGUNGSMITTEL BEKOMMEN?

Grundsätzlich ist es möglich, Ihnen vor der Untersuchung ein Beruhigungsmittel über eine Vene zu verabreichen. Bitte beachten Sie, dass Sie danach fahruntüchtig sind. Daher sollten Sie in diesem Fall mit einer Begleitperson zur Untersuchung kommen oder sich abholen lassen.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an.